Hymenopus cornatus (Orchidenmantis)

Hymenopus coronatus auch Orchideenmantis oder Kronenfangschrecke genannt, ist eine aus Thailand/Malaysia stammende Gottesanbeterin. 

Ihre Grundfarbe ist weiß, jedoch kann sie sich von rosa bis stark pink verfärben.

Die Orchideenmantis hat im Hobby eine sehr große Bedeutung und ist mit Abstand eines der beliebtesten Mantiden. 

Selbst bei eher verängstigteren Menschen, findet diese Mantidenart große Freude 

 

Information& Haltung:

 

Herkunft: Malaysia, Indonesien, Indien

Temperatur: über den Tag 24-29°c & Nachts um die 20°c

Feuchtigkeit: ca. 60%, Jungtiere etwas feuchter (um die Luftfeuchtigkeit einfacher zu halten, empfiehlt sich etwas Sphagnum Moos über den Boden zu legen.

Größe: Weibchen 8-9 cm & Männchen bis 3,5-4,5 cm

Nahrung: Fruchtfliegen, Schmeißfliegen, Schaben, Heuschrecken uvm. (bevorzugt sind Fluginsekten)

Aggressivität: mittel

Lebenserwartung: Weibchen werden bis zu 1,5 Jahren & Männchen bis zu 1 Jahr

Schwierigkeitsgrad: mittel-schwierig

 

Für die Einzelhaltung sollte die Behausung ca. 20.20.20 cm groß sein.

Hymenopus coronatus kann bis ca. L3/4 in Gruppen gehalten werden, doch Achtung auch hier kann es zu Kannibalismus kommen! Es muss immer ausreichend Futter und Ausweichmöglichkeiten zur Verfügung stehen!

 

Die männlichen Tiere kann man bei entsprechender Behältergröße & Futterangebot in Gruppen halten.

Hier für euch ein paar Fotoimpressionen zu der Art. 😊